16. CMAS Unterwasser Fotografie Weltmeisterschaft

Zweites Training das tiefer geht

Schon eine Woche nach unserem ersten Trainingstauchgang stehen wir beide diesmal am Walensee. Wir möchten unser zweites Training bei den Ledi Wracks machen, da sie ein gutes Motiv abgeben und die Tiefe von 30 Metern auch noch eine gewisse Herausforderung bietet.

Leider hatten wir keine direkte Sonne am Tauchplatz und die Sicht war so einiger massen. Aber es hat auch dies mal gut gepass. Trotz Dunkelheit und die Lampe von Markus die Matthias eher etwas geblendet hat, hat die Zusammenarbeit gut geklappt.

Nach dem Tauchgang die Besprechung über das Training und die Fotos. Foto: Markus Inglin und Matthias Lebo